Digital Demo Day

Dieser Artikel stammt von unserem Mitglied des Digitalen Potts, der i1Box GmbH

Am 05.11.2019 fand in Essen die größte Kongressmesse zum Thema Digitale Zukunft statt – die Digital Futures 2019. Thema: Die Digitalisierung in NRW. Ein Buzz-Word, das aufgrund der Vielzahl von Events fast überstrapaziert worden ist – braucht es dann noch eine weitere Veranstaltung hierzu? So lautet die Frage, die der Veranstalter Michael Mattis in der Zeitschrift zum Event stellt. Und gibt die Antwort darauf direkt und aus vollem Herzen: „Ja! Erst recht.“

Digital Demo Day demonstriert praxisnahe IT-Lösungen für den Mittelstand

Roland Orlik & Benny Klingbeil von der i1Box GmbH auf dem Digital Demo Day 2020. (Foto: i1Box)

Mehr als 175 Tech-Start-ups aus den Bereichen VR, AR, Robotics, Blockchain, Cyber Security & IoT präsentierten ihre Digitalprodukte zum Ausprobieren und Anfassen.

Über 4.000 Besucher genossen Keynotes von Frank Thelen und anderen. Wir waren mit dabei und berichten euch über die Messe.
Der Schwerpunkt des Digital Demo Day – veranstaltet vom Digihub Düsseldorf/Rheinland – lag dieses Jahr deutlich in den Bereichen Industrie 4.0, Internet of Things und Sensorik. Es wurden aber auch andere spannende IT-Lösungen präsentiert, von denen vor allem der Mittelstand sowie KMU profitieren. So zeigte z. B. Altarix, ein Start-up aus Russland, wie digitale IT-Projekte

zwischen Behörden und Unternehmen umgesetzt werden können. Orocon, ein anderes Start-up und aus Polen angereist, demonstrierte den Besuchern, wie einfach eine digitale Abwicklung und Kommunikation für Bauprojekte sein kann. Doch wer effiziente IT-Lösungen sucht, der braucht nicht unbedingt weit in die Welt hinaus zu schauen. So hat auch das Unternehmen i1Box GmbH aus Essen ihre sichere Cloud-Alternative für kleine und mittlere Unternehmen auf dem Digital Demo Day präsentiert.

"Datenschutz & -sicherheit lagen uns schon immer am Herzen. Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen ist das jedoch oft nur schwer umsetzbar und scheitert an vielen Hürden“, so Roland Orlik, Founder und CEO der i1Box GmbH. „IT-Fachkräftemangel, fehlendes Know-how und letztendlich auch hohe Investitionskosten treiben viele kleine Unternehmer dazu, Daten in öffentlichen Clouds zu belassen“, resümmiert der Experte. „Deswegen haben wir die i1Box entwickelt. Die i1Box ist die Idee, die Bequemlichkeit der Public Cloud mit der Sicherheit eines eigenen Unternehmensservers zu verbinden.",

Aber hat sich die Teilnahme gelohnt?

Wir glauben ja. Die digitale Transformation ist eine Herausforderung wie keine andere. Das merkt man schon an der schieren Menge von Buzzwords, die in der Digitalwirtschaft Anwendung finden. Deswegen werden Veranstaltungen wie der „Digital Demo Day“ immer wichtiger für Unternehmer*innen, um sich in der komplexen digitalen Welt zurechtzufinden. Hier finden Unternehmer*innen neben innovativen Lösungen auch genügend Zeit, sich komplexe Sachverhalte erläutern zu lassen und schließlich die Möglichkeit, selbst auszuprobieren und persönliche Nachfragen zu stellen.

Über den Autor

Benny Klingbeil ist 1987 in Gelsenkirchen-Ückendorf geboren, hat seine Jugend am Niederrhein verbracht und in Münster Theologie sowie Philosophie studiert, bevor er mit dem Wohnmobil durch Europa fuhr, als Social Entrepreneur gründete und sich wieder mit Leidenschaft seiner Heimat dem Ruhrgebiet zuwendete.

Heute kümmert er sich bei der i1BOX GmbH um das Marketing, fährt am liebsten mit seinem Hund auf dem Fahrrad ins Büro und entwirft in seiner Freizeit Dungeon & Dragons-Kampagnen, sofern er die Finger von seiner Gitarre lassen kann.