Events

Für Sie: Information und Anmeldung zu i.d.R. kostenfreien Veranstaltungen vom Digitalen Pott oder unseren Kooperationspartnern.

Emotional Branding - die digitale Verführung

3. September | 16:00 - 18:00

Mehr Infos

Ist künstliche Intelligenz nur ein Hype oder ein strategischer Imperativ?

4. September | 17:00 - 19:00

Mehr Infos

Bar.Camp.Wurst „BIM – Building Information Modeling“

12. September | 16:00 - 18:00

Mehr Infos

Facebook und Instagram: Chancen für den Mittelstand

8. Oktober | 16:00 - 18:00

Mehr Infos

Emotional Branding - die digitale Verführung

3. September | 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Camp.Essen (ComIn start. 2.OG)
Karolingerstraße 96
45141 Essen
Deutschland

Emotional Branding - die digitale Verführung

Marken müssen im digitalen Zeitalter emotional erlebbar und spürbar werden. Doch was genau bedeutet das?

Der User muss innerhalb von 3 Sekunden verstehen, welches Produkt angeboten wird und viel wichtiger, welchen Nutzen dieses für ihn hat.

Die Abholung auf emotionaler Ebene führt schneller zu möglichen Kundenbindungen und Kaufentscheidungen. Dabei werden die Träume, Hoffnungen, Ängste und Unsicherheiten der Zielgruppe analysiert und ausgespielt.

Eine nüchterne Produktbeschreibung reißt niemanden mehr vom Hocker. Viel wichtiger ist es, die Marke und das Produkt in Geschichten zu erklären. Der User kann sich so den Gebrauch wesentlich besser vorstellen und sich in die Situation hineinversetzen - je näher man sich am Kunden bewegt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit seine Bedürfnisse genau zu erfassen.

Menschen wollen sich mit Marken und das was sie verkörpern identifizieren.

Dabei spielen 4 Faktoren eine besondere Rolle:

  1. Emotional agieren
  2. Was macht die Marke besonders?
  3. Geschichten bewegen Menschen
  4. User Experience

Referent: Fabian Scholz - ESY

Ist künstliche Intelligenz nur ein Hype oder ein strategischer Imperativ?

4. September | 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Camp.Essen (ComIn start. 2.OG)
Karolingerstraße 96
45141 Essen
Deutschland

Ist künstliche Intelligenz nur ein Hype oder ein strategischer Imperativ?

Künstliche Intelligenz ist dieser Tage in aller Munde. Von einer „nächsten industriellen Revolution“ ist bereits die Rede. Die Frage für Unternehmen ist jedoch, ob das nur wieder ein neuer Hype ist oder ob dahinter tatsächlich eine nicht aufhaltbare Entwicklung steckt. Handelt es sich um eine Entwicklung, die wie die um die Jahrtausendwende „E-Business“ genannte Welle tatsächlich auch eine unumkehrbare Entwicklung einläutet?

Was bedeutet Künstliche Intelligenz für den zukünftigen Geschäftserfolg? Wie kann man künstliche Intelligenz sinnvoll in dem eigenen Verantwortungsbereich einsetzen? Was bedeutet das für die zukünftig notwendigen Ressourcen und Kapazitäten?

Und: Wann sollten Unternehmen handeln, gibt es einen Zeitdruck im Wettbewerb oder können sich Unternehmen Zeit lassen und den ersten Hype an sich vorbeiziehen lassen. Welche Rolle spielen neue Geschäftsmodelle, welche Rolle spielen erste Projekte, welche Rolle spielen Startups mit dem sich darum herum entwickelnden Ökosystemen?

Diese und ähnliche Fragen werden wir gemeinsam mit Dirk Niederhaus und Dr. Götz Volkenandt – beides Experten für KI und Unternehmensentwicklung – diskutieren und uns inspirieren lassen.

Sie bekommen in der Veranstaltung eine kurze Einführung in die aktuellen Entwicklungen der künstlichen Intelligenz und werden mit den Referenten diskutieren, welche Rolle KI in Ihrem Unternehmen spielen könnte und wie Sie heute bereits Voraussetzungen für einen zukünftigen Einsatz schaffen können.

Bringen Sie viele Fragen und Neugier mit!

Referenten: Dirk Niederhaus und Dr. Götz Volkenandt

Bar.Camp.Wurst „BIM – Building Information Modeling“

12. September | 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Camp.Essen (ComIn start. 2.OG)
Karolingerstraße 96
45141 Essen
Deutschland

Bar.Camp.Wurst „BIM – Building Information Modeling“

Im Gegensatz zu klassischen Konferenzen steht bei einem BarCamp weder das Programm vorher, noch werden bezahlte Redner eingeladen. Das Programm entwickelt sich spontan vor Ort, je nach dem was die Teilnehmer anbieten und die anderen begeistert. Jeder kann ein Seminar, Workshop, Vortrag halten oder eine Diskussionsrunde leiten. Die Bar.Camp.Wurst erweitert diesen Gedanken noch um das Netzwerken und Vertiefen der Themen bei einer frisch gegrillten Wurst am Grill auf der Terrasse des Camp.Essen.

Die nächste Bar.Camp.Wurst beschäftigt sich am 12.09. ab 16 Uhr mit „BIM – Building Information Modeling“.

Facebook und Instagram: Chancen für den Mittelstand

8. Oktober | 16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

Camp.Essen (ComIn start. 2.OG)
Karolingerstraße 96
45141 Essen
Deutschland

Facebook und Instagram: Chancen für den Mittelstand

Die sozialen Netzwerke haben sich zu Plattformen mit hoher Relevanz entwickelt – auch für die Wirtschaft. Denn: Über 15 Millionen Deutsche nutzen Instagram; über 30 Millionen Facebook – und das nahezu täglich. Auch Unternehmen sind dort zunehmend aktiv. Bevor man sich mit seinem Unternehmen dort präsentiert, sollte man folgende Fragen klären:

-      Welche Zielgruppe erreiche ich über Facebook und Instagram?

-      Wie spreche ich meine Zielgruppe an? Muss ich meine bisher übliche Kommunikation ändern?

-      Mit welchen Instrumenten kann ich auf Facebook und Instagram neue Kunden werben und bestehende binden?

-      Habe ich die erforderlichen Ressourcen (v.a. Personal und Zeit) und Kenntnisse?

In dem Workshop zeigen wir Ihnen Beispiele und Strategien, die auch noch in den kommenden Jahren funktionieren werden. Referent ist Frank Heim. Er ist Mit-Gründer und Mit-Inhaber von punktbar, einer Essener Kommunikationsagentur, spezialisiert auf digitales Marketing.

Referent: Frank Heim - punktbar

Vergangene Events

Digitaler Vertrieb für KMU

2. Juli | 16:00 - 18:00

LEGO Serious Play: Eine Digitalisierungsstrategie aufbauen

4. Juni | 16:00 - 18:00

Gäste- & Teilnehmermanagement-funktioniert mit Excel, macht Spaß mit dem passenden Tool!

7. Mai | 16:00 - 18:00

Fireside Chat Ruhrgebiet - #Work Smart – Der neue Wettbewerbsfaktor: Agile Unternehmenskultur

11. April | 18:00 - 22:00

Steuern 4.0 - Das prüfen die Finanzämter

2. April | 16:00 - 18:00

Near Field Communication im Unternehmensalltag

05. März | 16:00 - 18:00

SEO-Workshop

15. Januar | 16:00 - 18:00